Ski Nordisch

Für die Freunde des Nordischen Skisports besteht in Bernau ein weitläufiges Loipennetz mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für klassisches Laufen und freie Technik (Skating) zur Verfügung. Einzelheiten zum Loipennetz unter finden Sie hier.

 

Langlaufen gilt als gesundheitlich empfehlenswerte Sportart, da fast alle Muskelgruppen beansprucht werden. Man kann schon von klein auf bis ins hohe Alter langlaufen. Grundsätzlich werden zwei Arten unterschieden: Klassisch und freie Technik (Skating). Als verwandte Sportart gehört auch Biathlon (Langlauf in Verbindung mit Schießen) zur nordischen Abteilung des Skisports.

Langlauftraining für Kinder und Jugendliche

Für Kinder ab 6 Jahren bietet die Skizunft Langlauftraining an.

Trainiert wird, bis auf kleine Pausen, das ganze Jahr über. Im Sommer wird die Grundlage für die Ausdauer, vor allem mit Laufen und Fahrradfahren gelegt sowie die Technik durch Laufen mit Stöcken und mit Skirollern bzw. Skikes (Cross-Ski-Roller) trainiert.

Im Winter findet regelmäßig Training auf der Loipe sowohl in klassischer als auch in freier Technik (Skating) statt. In altersgerechter und spielerischer Form werden in der Trainingsgruppe die Grundlagen des Langlaufens erlernt sowie Langlauftechnik und Ausdauer trainiert – wobei Spaß und Freude an erster Stelle stehen sollen.

 

Je nach Neigung der Kinder und Jugendlichen besteht auch die Möglichkeit an den Langlaufrennen in der Region teilzunehmen. Dieses Langlauftraining ist bezirksoffen und es nehmen bereits Kinder und Jugendliche aus anderen Vereinen dar teil. 

Wer Interesse am Langlauftraining hat oder weitere Informationen erhalten möchte, kann sich hierzu gerne an Sonja Baur wenden.

Trainingszeiten

Je nach Jahreszeit und Wetter.

 

Kontakt:
Sonja Baur
sonja.baur@skizunft-bernau.de
Tel.: 07675-9298733

 

Biathlontraining für Kinder und Jugendliche

Dank einer Trainingskooperation bietet die Skizunft seit 2012 auch Biathlontraining an.

Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche welche Interesse an Biathlonsport haben. Trainiert und geschult werden Koordination, Motorik, Stabilisation und die Grundlagen der Schiesstechnik.
Die läuferische Ausbildung erfolgt gemeinsam mit der Langlauftrainingsgruppe.

Das Training findet im Sommer in Kombination mit Wald- und Geländelauf sowie mit dem Fahrrad statt. Im Herbst und Frühjahr wird in der Halle und im Winter - soweit möglich - auf Schnee trainiert.

 

Die Schiessausbildung erfolgt mit Laser- und Druckluftgewehren. Ambitionierte Sportler haben die Möglichkeit an Wettkämpfen teilzunehmen oder können zusätzlich am Stützpunkt Notschrei trainieren.

 

Für weitere Informationen steht Stefan Falk (E-Mail: stefan-falk@gmx.de) gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Stefan Falk
stefan.falk@skizunft-bernau.de
Tel.: 07675-929988